Gleitschirm Grund- und Höhenflugkurs


Bereits ab dem ersten Tag des Grundkurses steht die praktische Ausbildung an vorderster Stelle. Du lernst die Grundfertigkeiten für die weiteren Ausbildungsschritte gefahrlos am Übungshang kennen und unternimmst nach Start- Steuer- und Landeübungen schon erste selbständige Flüge in geringer Höhe.

Das nötige theoretische Wissen wird dir nach einem flexiblen Stundenplan zwischen, während oder nach den Flugstunden vermittelt. Im Zeitrahmen von ca. 20 Einheiten a´1 Stunde (abhängig vom Ausbildungsfortschritt) bilden wir dich umfassend in Theorie und Praxis aus, sodass du danach die erste Stufe des freien Fliegens beherrscht. Erfahrene Fluglehrer begleiten dich während der ganzen Ausbildung und passen das Schulungsprogramm deinen Bedürfnissen und Anforderungen an.

Du lernst auch bereits thermisches Fliegen kennen, da bei uns oft auch stärkere Winde vorherrschen, trainierst du ebenfalls bereits das Starkwindhandling mit dem Schirm.


Fünf selbständige Flüge mit einer Höhendifferenz von über 500m sind dann das Herzstück des Höhenflugkurses.Dabei lernst du alles Wissenswerte über Flugplanung, fliegst Vollkreise, trainierst die richtige Landeeinteilung, übst Achter und S-Schleifen zu fliegen.

Mit idealen Start- und Landeplätzen sowie gut organisiertem Kursablauf erhältst du eine optimale Ausbildung. Alle Flüge erfolgen mit Fluglehrerbetreuung und bei Bedarf mit Funkeinweisung.

Der Höhenflugkurs wird mit einer theoretischen und praktischen Prüfung abgeschlossen und du bist dann im Besitz der österreichischen "Schulbestätigung", welche dich zum Fliegen unter Betreuung im Gelände der Flugschule zum Erwerb des Paragleiterscheines berechtigt.

Die Kurse finden ganzjährig statt. Du kannst an jedem beliebigen Tag beginnen und ebenso beliebig fortsetzen. Voraussetzung dafür ist nur passendes Wetter. Der Kurs dauert genau so lange, bis du das Ausbildungsziel erreicht hast und das ohne Mehrpreis!

KURSINHALT:

Theorie: Materialkunde, Geländekunde, Umweltschutz, Aerodynamik, Meteorologie, Luftrecht und Flugpraxis

Praxis: Start- und Steuertechnik, gezielte und sanfte Landung mit präziser Landeeinteilung, einfache Flugfiguren, Starkwindseminar, Übungsflüge mit bis zu 100 m Höhendifferenz, im Höhenflugkurs 5 Höhenflüge mit ca. 530 m Höhendifferenz. Bei allen Flügen ist Funkbetreuung und modernste Ausrüstung obligatorisch.

Preis: Grund-und Höhenflugkurs inkl. modernster Leihausrüstung, Lehrunterlagen, Versicherung, Prüfung € 750,-

Voraussetzungen: Mindestalter 15 Jahre, geistig und körperlich gesund. Bei Minderjährigen Einverständnis des/der Erziehungsberechtigten.

auch als Gutschein erhältlich: hier klicken

noch Fragen? hier klicken

Anmeldung: telefonisch unter 0650 3000 584 oder mit Anmeldeformular